ÜBER MAURITIUS

Mauritius ist eine sehr abgelegene Insel im Indischen Ozean, etwa 2.000 Kilometer vor der Südostküste des afrikanischen Kontinents. Die Menschen auf Mauritius sind multiethnisch, multireligiös, multikulturell und mehrsprachig. Das Land hat eine Kolonialgeschichte, in der unter anderem die Niederlande, Frankreich und England eine Rolle spielten. Die Insel ist vor allem deshalb bekannt, weil hier der ausgestorbene Dodo (Vogelart) lebte. Darüber hinaus ist Mauritius eine erschlossene Insel und gut für den Tourismus gerüstet. Die Menschen sind freundlich, die Straßen sind gut, es gibt leckeres Essen und natürlich gibt es wunderschöne Strände.
 
Die Sprache auf Mauritius spiegelt die vielfältigen kulturellen Hintergründe der Insel wider. Am häufigsten wird mauritisches Kreolisch gesprochen, eine Mischung aus französischen, englischen, afrikanischen und asiatischen Einflüssen, obwohl die Menschen auf Mauritius auch auf Englisch mit Ihnen sprechen können. Darüber hinaus spricht ein Teil der Bevölkerung Bhojpuri, eine indoarische Sprache. Die Sprachlandschaft symbolisiert die reiche Geschichte der Einwanderung und kolonialen Einflüsse auf Mauritius, wo Mehrsprachigkeit für interkulturelle Kommunikation und nationale Identität von wesentlicher Bedeutung ist.
 
Als Freiwilliger auf Mauritius arbeitest du als Sporttrainer auf verschiedenen Sportplätzen und Schulen auf der ganzen Insel. Bei den anwesenden Kindern handelt es sich um Kinder unterschiedlichster Herkunft, die weder in der Schule noch im Verein strukturierten Sportunterricht erhalten. Deshalb nutzt unsere Stiftung hier den Sport, weil er die ideale Möglichkeit ist, diese Kinder miteinander in Kontakt zu bringen. Unsere Stiftung nutzt Sport auch als Mittel, um soziale Probleme in diesen Stadtteilen anzugehen. Durch den Sportunterricht sollen den Kindern wichtige Kompetenzen wie Kooperation, Entscheidungsfähigkeit und Führung vermittelt werden. Wir bieten Kindern auch Bildung zur Entwicklung ihrer Talente an.

SPORT AUF MAURITIUS

Fußball erfreut sich auf der Insel großer Beliebtheit und die Menschen sind absolut verrückt nach dem Spiel. Ein gutes Premier-League-Spiel gilt als Nationalfeiertag. Auffällig an Mauritius ist, dass es viele bekannte Fußballschiedsrichter hervorbringt, die bei großen Turnieren anwesend sind. Auch Liverpool ist auf das Fußballtalent der Insel aufmerksam geworden. Beispielsweise hat der Verein auf Mauritius eine Jugendakademie gegründet. Eine weitere beliebte Sportart ist Basketball, obwohl dies eher als Straßensport gilt und nicht wirklich als Sportart, die in Vereinen betrieben wird. An dritter Stelle steht Handball, ebenfalls ein beliebter Strandsport.

 
Anmelden

Basketball Trainer

Basketball ist ein beliebter Gemeinschaftssport für junge Leute, der aufgrund der ganzjährigen Sonne hauptsächlich im Freien gespielt wird. Es gibt einen nationalen Wettbewerb, der auch außerhalb von Vereinen weit verbreitet ist. Die Basketballtrainer der Schule trainieren auch die örtlichen Ligamannschaften. Die Möglichkeiten, im Ausland zu spielen, sind begrenzt. Deshalb ermutigt das Projekt talentierte Basketballspieler und -trainer, nach Mauritius zu kommen, um ihr Wissen über das Spiel weiterzugeben.

was wirst du tun?

Das Basketballtraining findet auf dem Schulgelände an zahlreichen Standorten auf der Insel statt. Du unterstützt Sportkurse und unterrichtest verschiedene Altersgruppen. Wöchentlich werden auch außerschulische Camps organisiert und  du darfst Trainingseinheiten für diese begeisterten Basketballspieler vorbereiten.
 
Ein typischer Tag umfasst 4-5 Stunden Training pro Tag für Kinder im Alter von 11 bis 17 Jahren. Im Allgemeinen werden sie einigermaßen geschickt sein, aber deine Aufgabe besteht darin, das Fähigkeitsniveau durch strukturierte Übungen wie Passen, Schießen, Positionierung, Bewegung und Technik zu verbessern. Bei der Durchführung dieser Trainingseinheiten wirst du von lokalen Basketballtrainern und Trainern unterstützt und hast gleichzeitig die Möglichkeit, die Einheiten selbstständig zu leiten.
 
Eine zentrale Aufgabe wird darin bestehen, talentierte Personen zu identifizieren und ihnen Coaching zu bieten, um sicherzustellen, dass sie ihr volles Potenzial entfalten können. Hoffentlich ist es möglich, dass man zur Teilnahme an einer der Jugendnationalmannschaften eingeladen wird.
 
Während der Schulferien werden unter der Woche täglich eine Reihe von Basketballcamps organisiert. Deine Aufgabe ist es, diese zu organisieren und Teil des Basketball-Trainerteams zu sein. Während der Camps werden interuniversitäre Turniere organisiert, bei denen du die Wirkung deines Basketballtrainings sehen können.

Handballtrainer

Mauritius ist auf der internationalen Bühne gegen einige der besten Handballländer angetreten. Darüber hinaus organisierte Mauritius 2017 die Beachhandball-Weltmeisterschaften der Jugend. Der Sport wird in Schulen auf der ganzen Insel betrieben und es gibt ein Programm zur Steigerung des Niveaus des Sports, um den Talentpool für die internationale Jugendmannschaft zu verbessern. Es gibt zahlreiche Indoor- und Outdoor-Trainingseinrichtungen und die Schulen, mit denen wir zusammenarbeiten, verfügen alle über Outdoor-Trainingseinrichtungen. Der mauritische Handballverband ist bestrebt, eine fortschrittliche Sportentwicklungsstruktur vom Breitensport bis zur Spitzenleistung zu bieten.

WAS WIRST DU TUN?

Dein Arbeitsplatz ist auf zwei Schulen auf der Insel verteilt und bietet Handballtraining während des Sportunterrichts an. Ziel dieser Kurse für Handball-Neulinge ist es auch, mehr junge Menschen für die Ausübung des Handballsports zu begeistern. Während der außerschulischen Camps werden Sitzungen für diejenigen angeboten, die sich im Sport weiterbilden möchten. Die Abendveranstaltungen finden in örtlichen Clubs statt, sodass du hier ein höheres Niveau erwarten kannst.
 
Im Durchschnitt verbringst du 4-5 Stunden am Tag damit, Kinder im Alter von 11 bis 17 Jahren zu trainieren. Du bereitest deinen Unterricht darauf vor, Schlüsselkompetenzen wie Pass-, Verteidigungs-, Angriffs-, Positionierungs- und Tortechniken zu vermitteln. Von dir wird erwartet, dass du die Schulungen leiten kannst, aber auch auf die Unterstützung von Lehrern und Trainern zurückgreifen kannst.
 
Als Freiwilliger musst du über ausreichende Kenntnisse der Grundregeln des Handballs verfügen, eine Qualifikation oder Erfahrung ist jedoch nicht erforderlich. Bist du auf der Suche nach einem Abenteuer, bei dem du der lokalen Bevölkerung helfen kannst, indem du Handballtraining gibst, und gleichzeitig die Möglichkeit hast, die wunderschöne Insel Mauritius zu entdecken? Dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich!

FussballTrainer

Fußball ist mit Abstand die beliebteste Sportart auf der Insel und die Menschen haben großes Interesse an der englischen Premier League. Regelmäßig begegnet man Menschen in Fußballtrikots ihres Lieblingsvereins. Historisch gesehen verfügte Mauritius über eine sehr starke nationale Vereins- und Ligastruktur, die ein großes Publikum anzog. Nach einem dramatischen Spiel Ende der 1990er Jahre, dessen Ausgang eine landesweite Debatte auslöste, wurde anschließend beschlossen, den Fußball auf lokaler Ebene für 18 Monate zu verbieten. Das traurige Ergebnis war, dass die Infrastruktur und die Fanzahlen zurückgingen und sich die örtlichen Vereine nie wieder erholten. Mauritius spielt immer noch Fußball auf sehr hohem Niveau, aber es gibt keine Möglichkeit, sich in der Jugend weiterzuentwickeln. Im Jahr 2019 stimmte der Liverpool Football Club jedoch der Eröffnung der ersten Fußballakademie auf Mauritius zu. Die Zukunft sieht wieder rosig aus und jetzt finden das ganze Jahr über hervorragende Fußballcamps und Turniere statt, wobei der Schwerpunkt auf Fußballtrainern liegt, die diese Sportentwicklungsinitiativen unterstützen.
 
 

was WIrst du tun?

Zusammen mit anderen Fußtrainern bist du Teil eines Teams, das im Rahmen von Fitnesskursen und Fußballcamps nach der Schule Fußballfähigkeiten für verschiedene Altersgruppen vermittelt. Schulen treten regelmäßig gegen andere Schulen an. Abhängig von deiner Erfahrung und Trainerqualitäten besteht die Möglichkeit, Trainer der Junioren-Nationalmannschaften bei der Fußballausbildung zu unterstützen. Unsere Organisation ist bestrebt, die Entwicklung des Fußballs von der Grundausbildung bis zur Höchstleistung zu fördern.
 
Im Durchschnitt verbringst du 4-5 Stunden am Tag damit, Kinder im Alter von 11 bis 17 Jahren zu trainieren. Im Allgemeinen werden sie einigermaßen geschickt sein, aber deine Aufgabe besteht darin, das Fähigkeitsniveau durch strukturierte Übungen wie Passen, Schießen, Positionierung, Bewegung und Technik zu verbessern. Bei der Durchführung dieser Trainingseinheiten wirst du von lokalen Fußballtrainern und Trainern unterstützt und hast gleichzeitig die Möglichkeit, die Sitzungen selbstständig zu leiten.
 
Eine zentrale Aufgabe wird darin bestehen, talentierte Personen zu identifizieren und ihnen gezieltes Coaching zu bieten, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können.
 
Als Freiwilliger musst du über ausreichende Kenntnisse der Grundregeln des Fußballs verfügen, eine Qualifikation oder Erfahrung ist jedoch nicht erforderlich. Bist du auf der Suche nach einem Abenteuer, bei dem du der lokalen Bevölkerung durch Fußballtraining hilfst und gleichzeitig die Möglichkeit hast, die wunderschöne Insel Mauritius zu entdecken? Dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich!

Schwimmlehrer

In vielen Ländern mit Küsten- oder Feuchtgebietsumgebung ist Schwimmen aus Sicherheitsgründen und für Freizeitaktivitäten eine wichtige Fähigkeit für Jugendliche. Auf Mauritius, wo das Meer im täglichen Leben und im Tourismus eine herausragende Rolle spielt, kann Schwimmen sowohl eine wichtige Lebenskompetenz als auch eine beliebte Aktivität sein. Leider können die Kinder und Jugendlichen in unseren Programmen noch nicht gut genug schwimmen. Dafür gibt es verschiedene Gründe, etwa mangelnden Zugang zu Schwimmbädern, fehlenden Schwimmunterricht oder mangelndes Bewusstsein für die Bedeutung des Schwimmens.

 was wirst du tun?

Zusammen mit anderen Schwimmlehrern bist du Teil eines Teams, das Schwimmunterricht für verschiedene Altersgruppen anbietet. Der Schwimmunterricht findet sowohl in einem professionellen Schwimmbad als auch im Meer statt.
 
Im Durchschnitt verbringst du 4-5 Stunden am Tag damit, Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren zu trainieren. Generell können die Kinder und Jugendlichen schon einigermaßen schwimmen, deine Aufgabe ist es jedoch, durch strukturierte Übungen die Fähigkeiten zu verbessern. Bei der Durchführung dieser Schulungen wirst du von örtlichen Rettungsschwimmern und Lehrern unterstützt und hast gleichzeitig die Möglichkeit, die Sitzungen selbstständig zu leiten.
 
Eine zentrale Aufgabe wird darin bestehen, talentierte Personen zu identifizieren und ihnen gezieltes Coaching zu bieten, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können.
 
Als Freiwilliger musst du über ausreichende Kenntnisse, ein Schwimmdiplom und Erfahrung im Erteilen von Schwimmunterricht verfügen. Bust du auf der Suche nach einem Abenteuer, bei dem du der lokalen Bevölkerung helfen kannst, indem du Schwimmunterricht gibst und die Möglichkeit hast, die wunderschöne Insel Mauritius zu entdecken? Dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich!

Unterkunft

Die Unterkunft befindet sich in ‘Flic en Flac’. Flic en Flac ist ein malerischer Badeort an der Westküste von Mauritius. Mit seinen weißen Sandstränden und dem kristallklaren türkisfarbenen Wasser zieht Flic en Flac jedes Jahr Tausende von Touristen an. Das Reiseziel ist für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge und verschiedenen Wassersportmöglichkeiten bekannt, darunter Schnorcheln und Tauchen im nahe gelegenen Korallenriff. Entlang der Küste finden Sie zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte, in denen Sie lokale Gerichte genießen und Souvenirs kaufen können. Flic en Flac bietet auch ein lebhaftes Nachtleben mit verschiedenen Clubs und Unterhaltungsmöglichkeiten. Mit seinem tropischen Charme und der entspannten Atmosphäre ist Flic en Flac ein ideales Reiseziel für Ruhesuchende und Abenteuersuchende gleichermaßen. Auf Flic en Flac wohnen Sie in einer Villa, die komplett ausgestattet ist.

ANKUNFTSWOCHENENDE

Du kannst an jedem Wochenende auf Mauritius anreisen. Bitte beachte, dass das Programm von März bis November läuft.

Warum die Kraft des Sports

WARUM DIE KRAFT DES SPORTS

– Keine Anmeldegebühr und unverbindliches, persönliches Vorstellungsgespräch.
– Erschwingliche Auslandspraktika, vor allem wenn man bedenkt, was man dafür bekommt.
– Wir sind ehrlich und prüfen, ob du für das Projekt geeignet bist.
– Unsere Programme werden verantwortungsbewusst durchgeführt und haben nachweislich eine positive Wirkung.
– Alle unsere Mitarbeiter sind mit unseren Programmen im Ausland bestens vertraut.
– Die Mitarbeiter von Die Kraft des Sports helfen dir bei jedem Schritt deiner Reise.
– Gute persönliche Betreuung sowohl in den Deutschland als auch im Ausland.

 

Wie erfahren muss ich für meine ehrenamtliche Tätigkeit sein?

Für keines unserer Projekte musst du Zertifikate vorweisen oder ein (Sport-)Studium abgeschlossen haben. Als Freiwillige/r hast du eine unterstützende Rolle und wirst nie allein sein. Wir suchen nicht unbedingt den neuen Messi, sondern wollen Kindern aus allen sozialen Schichten helfen, sich durch Sport sozial zu entwickeln und Lebenskompetenzen aufzubauen. Du gibst der nächsten Generation die Chance, in einem spaßigen und organisierten Umfeld Fußball zu spielen. Unabhängig von deinem Hintergrund und deiner Erfahrung kannst du also sicher sein, dass du einen positiven Beitrag leisten kannst, indem du dich als Trainer auf Mauritius engagierst.
Wichtig ist jedoch, dass du die Regeln der jeweiligen Sportart kennst und vor allem eine große Begeisterung ausstrahlst.

Ich bin Vegetarier. Werden meine Ernährungswünsche berücksichtigt?
-Wenn du uns im Voraus mitteilst, dass du Vegetarier bist, können wir dies auf Mauritius berücksichtigen.
 
Kann ich mich auch weniger als vier Wochen ehrenamtlich engagieren?
– Für deine persönliche Weiterentwicklung ist es am besten, wenn du einen längeren Zeitraum im Ausland verbringst. Wenn du weniger als vier Wochen bleibst, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass du ein „Urlaubserlebnis“ erlebst. Deshalb ist eine ehrenamtliche Tätigkeit erst ab vier Wochen möglich. Um das beste Lernerlebnis zu erzielen, empfehlen wir eine Dauer von 12 Wochen oder länger.
 
Ich sehe oft United Through Sport, was ist das?
– United Through Sport ist der Name unserer Stiftung, die vor allem die gleichnamigen Stiftungen im Ausland unterstützt, darunter auch dieses Projekt auf Mauritius. Deshalb haben wir 2013 angefangen. Daraus entwickelte sich schließlich „The Power of Sport“, wo man im Ausland viel mehr im Bereich Sport tun kann, aber immer noch den guten Zweck im Blick hat!
 
Was muss ich im Ausland beachten?
– Nach unserem unverbindlichen Gespräch, in dem alles besprochen wird, schicken wir dir auch das „Willkommenspaket“ zu, in dem detailliert alles niedergeschrieben ist, was du beachten solltest, was du mitnehmen musst, usw.
 
Kann ich auch früher/später als an einem Anreisewochenende anreisen?
– Dies ist möglich, es wird jedoch dringend davon abgeraten. Man vermisst nicht nur die Einführung und Orientierung, man schließt sich auch einer bestehenden, oft eng verbundenen Gruppe an und es ist immer schwieriger, eine Gruppe zufrieden zu stellen, wenn die Gruppe bereits gegründet wurde. Wenn du wirklich nicht früher anreisen kannst oder der Flug deutlich günstiger ist, empfiehlt es sich auch, die ersten Tage in einem Hostel zu verbringen, bevor du zu unserer Unterkunft gehst. Lass es uns wissen, wir helfen dir gerne weiter!
 
Mit wie vielen anderen Menschen werde ich ehrenamtlich arbeiten?
– Es sind immer andere Praktikanten/Freiwillige in der Unterkunft auf Mauritius anwesend. Die Gruppengröße variiert zwischen 10 und 20 Personen. Diese kommen nicht alle aus Deutschland, sondern auch aus anderen Ländern. Du kannst uns kontaktieren, um zu erfahren, wie viele andere während deiner Periode dort sein werden. Darüber hinaus erstellen wir eine WhatsApp Gruppe mit anderen Deutschen, die die Reise im gleichen Zeitraum unternehmen werden. So kannst du dich bereits im Vorfeld informieren.

Darren Taylor

Darren Taylor ist unser Koordinator auf Mauritius. Er ist halb Engländer und halb Mauritianer. Darren ist ein großer Sportfan mit einer Vorliebe für Basketball und Fußball. Er ist in der Reisebranche bekannt und kann dir alles über die geheimen Orte und Sehenswürdigkeiten der Insel erzählen. Darren möchte sich stärker in sozialen Projekten engagieren und sieht in der Kombination mit Sport die beste Möglichkeit, einen Beitrag für die Insel zu leisten, auf der seine Wurzeln und sein Herz liegen.

Ein vierwöchiger Aufenthalt kostet 1190 €, inklusive:

  • Schöne Unterkunft.
  • Abholung und Rücktransfer vom Flughafen.
  • Frühstück (auch am Wochenende).
  • Einführung und Führung bei der Ankunft.
  • Ein ausgewiesener Koordinator an deinem Projektstandort.
  • Regelmäßige gesellschaftliche Veranstaltungen und gemeinsame Aktivitäten mit anderen Freiwilligen und Praktikanten.
  • Visa-Beratung und Unterstützung
  • Unterstützung beim Fundraising, einschließlich einer persönlichen Fundraising-Seite
  • Zugriff auf die Gruppen-App mit allen anderen Freiwilligen/Praktikanten, die gleichzeitig unterwegs sind.
  • Kontaktdaten deines Koordinators, um sich vorab zu informieren

    Jede weitere Woche kostet 240 €

Anmelden